2013/14

/2013/14

UnternehmerInnen von morgen?

Alle angetretenen SchülerInnen haben am 20.3.2014 das erste Modul des Unternehmerführerscheins zum Teil mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. Herzliche Gratulation zur erworbenen Zusatzqualifikation! Die Onlineprüfung (Modul A) wurde von einem externen Prüfer abgenommen und stellt eine sinnvolle Zusatzqualifikation für SchülerInnen dar, um ihre unternehmerischen Kompetenzen unter Beweis zu stellen. Die SchülerInnen der Oberstufe haben die Möglichkeit, Modul A, B, C sowie die kommissionelle Unternehmerprüfung bei der Wirtschaftskammer abzulegen. Dr. Regina Veigl-Wernhart

20. März 2014|

Pretty Shrewd

Am 5. März 2014 bekamen die Oberstufenschüler der 6., 7. und 8. Klassen die Chance, im Rahmen der Aktion „Englisches Theater geht an die Schulen” die Theateraufführung mit dem Titel „Pretty Shrewd“, geschrieben von Clive Duncan, zu sehen. In dieser modernen Adaption von Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung” mit umgekehrten Vorzeichen ist es diesmal Kate, die einen bärbeißigen Pete zähmen muss. Die Schüler hatten sichtlich ihren Spaß daran! Hier geht's zu den Bildern! Mag. I. Kösner, Mag. E. Höfinger

11. März 2014|

Gesunde Schule – Plakettenverleihung

Zum 4. Mal durften wir auch heuer wieder die Plakette „Gesunde Schule“ von „NÖ tut gut“ für unsere Aktivitäten zum Thema Gesundheit entgegennehmen. Im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka wurde unsere Schule überdies für das hervorragende Gelingen des Projektes „Gesunde Schule is(s)t“ geehrt. Mag. Barbara Preiss

10. März 2014|

Bischofsvisitation in der AHS

Am 20. Februar durften wir Weihbischof DI Mag. Stephan Turnovszky im Zuge der Bischofsvisitation 2014 in unserer Schule willkommen heißen. Nach der Begrüßung durch Direktor Mag. Robert Müllner und einer musikalischen Einstimmung fanden sich alle SchülerInnen der Unterstufe zu einer Begegnung mit dem Weihbischof ein. Als Thema war „Mein Sonntag“ gewählt worden, zu dem einige Klassen eine Präsentation mit Plakaten und Sketches vorbereitet hatten. Weihbischof Turnovszky erzählte von seinem typischen Sonntag, legte die theologische Bedeutung dieses Tages dar und beantwortete die vielen Fragen der Mädchen und Burschen. Die SchülerInnen der Oberstufe hatten sich für das vieldiskutierte Thema Homosexualität entschieden und präsentierten dazu verschiedene Statements und Meinungen, die im Religions- und Philosophieunterricht ausgearbeitet worden waren. Nachdem Weihbischof Turnovszky und die evangelische Pfarrerin Mag. Anneliese Peterson die Positionen ihrer Kirchen dargelegt hatten, war noch Zeit für eine angeregte Diskussion mit den Jugendlichen. Die anschließende Agape bot den LehrerInnen einen Austausch mit dem Bischof in gemütlicher Atmosphäre. Bilder Mag. Sibylla Michal

28. Februar 2014|