2010/11

/2010/11

Besuch der 1. Klassen im Mozarthaus

Den letzten Tag vor den Osterferien verbrachten die ersten Klassen mit einem Ausflug nach Wien. Auf dem Programm standen eine Rätselrallye durch die Wiener Innenstadt und der Besuch im Mozarthaus. […]

15. April 2011|

4. Platz für U15m

Bereits zum zweiten Mal in Folge nahm unser U15m-Schulteam als niederösterreichischer Landesmeister am Bundesfinale teil, das heuer von 5. - 8. 4. in Hartberg stattfand. Die Mannschaft startete mit Siegen über Güssing (2:0) und Bruck/Mur (2:1) in den Bewerb. Am zweiten Tag konnten Oberndorf (2:1) und Innsbruck (2:0) geschlagen werden. Somit war die Sensation perfekt: Wir qualifizierten uns als ungeschlagener Gruppensieger für das Halbfinale, in dem mit Enns ein sehr gutes Team auf uns wartete. Enns startete stark in den ersten Satz und konnte diesen durch druckvolle Service und Angriffe für sich entscheiden. Unser Team steckte nicht auf und entschied Satz zwei mit viel Einsatz 25:23 für sich. Zu Beginn des Entscheidungssatzes startete Enns mit einer starken Serviceserie und stellte auf 8:2. Unser Team um Kapitän Markus Negrey kämpfte sich noch einmal heran, musste diesen Durchgang und damit das Match schlussendlich aber an die Ennser abgeben. Im Halbfinale trafen wir erneut auf das Team aus Bruck/Mur. Die Anstrengung der letzten drei Spiele war allen Spielern anzusehen und klar musste man sich dem Landessieger aus der Steiermark 2:0 geschlagen geben. Das Team konnte sich im Turnierverlauf enorm steigern. Mit dem Gruppensieg hatte niemand gerechnet. Dass es dann knapp nicht für das Podest gereicht hat, ist schade, unsere Jungs haben aber alles gegeben und können mit ihrer Leistung mehr als zufrieden sein. Hier geht's zur Galerie Mag. Margit Bayer, Mag. Stefan Wunderl

15. April 2011|

Wir sind Landesmeister!

Schülerliga Mädchen qualifizieren sich ungeschlagen für das Bundesfinale! Das Landesfinale in Ybbs an der Donau war der bisherige Saisonhöhepunkt unserer Volleyball-Mädchen. Seit Meisterschaftsbeginn steigerte sich die Mannschaft von Runde zu Runde. Wurde in der Bezirksmeisterschaft gegen die HS Harmannsdorf noch ein Satz abgegeben, dominierte unsere Mannschaft im Semifiinale ganz klar. Im Viertelfinale mussten wir auch gegen Matzen einen Entscheidungssatz spielen, seither blieb die Mannschaft aber ohne Satzverlust. Dieses deutliche Ergebnis, mit lediglich 2 Verlustsätzen in 24 Spielen Landesmeister zu werden, haben die Mädchen mit konsequenter Trainingsarbeit erreicht. In fast jedem Training war die Truppe vollzählig und mit großem Engagement dabei. Die bisherige Bilanz, auch in ihrem Verein Union Bisamberg waren die Mädchen sehr erfolgreich und wurden gerade erst am letzten Wochenende U15 Vizelandesmeister, lässt für das Bundesfinale einiges erwarten. Vielleicht können wir sogar unsere Burschen überflügeln, die ja bei der Bundesmeisterschaft den sensationellen 4.Platz belegten. Ganz besonders möchten wir uns bei Prof. Hiess, Prof. Adl, Prof. Wunderl und den besten Fans der Welt aus der 4A und 4D bedanken, die uns zu diesem Erfolg getragen haben! Mag. Hartwin Eichberger

13. April 2011|

Fastensuppenaktion der 2C

Als wir über österreichische Bräuche in der Fastenzeit lernten, hatten einige SchülerInnen die Idee, Suppe zugunsten notleidender Menschen zu kochen. Gesagt – getan! Wir entschieden uns für die Unterstützung der „Caritas“ in Japan und von „Licht für die Welt“, die erblindeten Jugendlichen in Afrika eine Augenoperation ermöglicht. So brachten alle SchülerInnen der 2C in der Religionsstunde verschiedenste Gemüsesorten, Brett und Messer mit und bereiteten verschiedene Fastensuppen zu. Klar, dass uns beim Zwiebelschälen die Tränen kamen, doch der Spaß am gemeinsamen Kochen ließ uns die brennenden Augen schnell vergessen! Nach 45 Minuten duftete es schon herrlich nach geröstetem Zwiebel, Karotten und Co. Alle Klassen freuten sich auf die große Pause, gingen einfach der Nase nach in die Aula und stürmten den Fastensuppen-Tisch. Die heiße Erdäpfel-, Nudel- oder Quinuasuppe schlürfend lobten viele die 2C für ihre Kochkünste und das Engagement! Ein herzliches DANKE gilt allen, die uns bei dieser Fastensuppenaktion mit einer Spende unterstützten – wir schafften € 180,-! Hier geht's zur Galerie! Mag. Karin Gureczny

13. April 2011|

Tanzprojekt der 4. Klassen

Im Rahmen Unterrichts in Bewegung und Sport hatten die Schülerinnen der vierten Klassen die Aufgabe, ein Projekt selbst zu organisieren. Schnell fiel die Wahl auf das Thema „Tanz“. In den folgenden Turnstunden erarbeiteten die Mädchen selbst eine vollständige Chorgeographie zu einer von ihnen gewählten Musik. Wer das tolle Ergebnis sehen will, hat die Chance dazu auf unserem Schulfest im Juni! Hier geht's zur Galerie! Mag. Maria Adl

12. April 2011|