2008/09

/2008/09

A Midsummer Night’s Dream

Mit großem Erfolg und einigen Pannen haben SchülerInnen der 2. und 3. Klassen unter Leitung von Mag. Eva Grabner Shakespeares Liebes- und Verwirrspiel A Midsummer Night's Dream aufgeführt. Sehr gelungen waren neben der schauspielerischen Leistung auch das Bühnenbild und nicht zuletzt die Kostüme, entworfen und genäht von Schülerinnen der 3C. Ein großes Lob auch an die professionellen Visagistinnen der 3. Klassen. ...hier gehts zur Galerie Mag. Eva Grabner

21. Juni 2009|

Geometrie-Ehrung in Krems

Die 3. Klassen nahmen heuer an einem Modellierwettbewerb in Geometrie mit dem Thema „Spiel- und Sportgeräte“ teil. Christoph Litschauer aus der 3C konnte mit seiner Ritterburg bei der Jury punkten und wurde zur Ehrung der besten Arbeiten am 15. 6. nach Krems in die kirchlich pädagogische Hochschule eingeladen. Dort gab es für die Schüler neben einer Urkunde und Sachpreisen auch ein großes Lob von Herrn Landesschulinspektor Mag. Ristl. Mag. Sabine Mück

15. Juni 2009|

Exkursion Hardegg

Überleben in der Wildnis des tiefsten Waldviertels. Die 1A und 1C auf „Wilder Tour“ in Hardegg! […]

08. Juni 2009|

Exkursion Galerie Westlicht

Am 29. Mai 2009 konnte die 3A in der Galerie Westlicht einen Einblick in die Lebenswelt der Martu, Aboriginies aus der West Desert Region, gewinnen. Sie sind eine der letzten Gruppen australischer Ureinwohner, die mit der westlichen Zivilisation in Kontakt kamen. Die Fotografin Megan Lewis reflektiert in ihren Arbeiten den Alltag und die Probleme der Martu, ihr Pendeln zwischen der „alten“ Welt der Tradition und der „neuen“ Welt der Weißen. Danach ging es weiter ins beeindruckende Ambiente des Kunsthauses Wien, wo die SchülerInnen im Rahmen der Ausstellung „Picasso – Mythen, Fabeln und Modelle“ 120 druckgrafische Werke des Künstlers aus 5 Schaffensjahrzehnten bestaunen konnten. Angestrengt wurde den Ausführungen der Museumsführerin gelauscht, die die Jugendlichen auf gekonnte Weise durch die Ausstellung begleitete. Mag. Grabner, Mag. Preissl

29. Mai 2009|

Schulbeachcup Hollabrunn

Mit vier Teams startete unsere Schule im AON Beachcup. Die Vorrunde in Hollabrunn wurde in zwei Altersklassen ausgetragen. In der Kategorie U1 (1. + 2. Klassen) spielten pro Mannschaft jeweils drei FeldspielerInnen, während ein Schulteam in der Kategorie U2 (3. + 4. Klassen) aus drei Mannschaften (2 Mädchen, 2 Burschen, Mädchen/Bursch) bestand. Mit dem 2. Platz im U1-Bewerb durch unsere Mädchen und dem Turniersieg unseres Mixed-Teams im U2 Bewerb, konnten sich erstmals zwei Mannschaften für das Landesfinale qualifizieren! ...zur Galerie Mag. Eichberger, Mag. Einsiedl

26. Mai 2009|